Pressemitteilung

TOP 12 – LIEBLINGSLOKAL in Dresden 2020 wird verschoben
Auch das Corona-Virus schränkt die Abstimmung ein.

Durch die aktuelle Lage und der daraus folgenden internen Prüfung müssen wir die Abstimmung TOP 12 – LIEBLINGSLOKAL in Dresden 2020 verschieben. Im Moment und für die nächste Zeit wird das Corona-Virus die Gastronomie stark beschäftigen und kaum Raum für andere Aktivitäten lassen. In dieser schweren Zeit gilt es den Focus auf die elementaren Dinge zu legen. Die finanziellen Auswirkungen sind noch nicht abzuschätzen, werden aber die Gastronomie- und Tourismusbranche treffen. Wir wollen hier eher unterstützen und die Branche stärken. Weiter sind für die Abstimmung Gäste, Fans, Unternehmensfreunde und motivierte Gastronomen wichtig. Die aktuelle Situation lässt vieles nicht zu.

Mit Blick auf die zukünftige Lage haben wir folgende Entscheidung getroffen.

Die Abstimmung zu den TOP 12 – LIEBLINGSLOKAL in Dresden 2020 wird voraussichtlich auf die Monate Juni und Juli verschoben
Die Teilnahmegebühr von 250,00 EURO für 2020 entfällt. Nur die Bereitstellung des 50,00 Euro Verzehrgutscheines bleibt als Leistung für die Teilnahme bestehen.
Alle angemeldeten Lokale haben auch den Anspruch des Wegfalls der Teilnahmegebühren
 

Das weiter Vorgehen werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben. Jetzt gilt es zusammen zu stehen und die Situation bestmöglich zu gestalten.